Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung

WIKINDX Resources

Carlà, Filippo (Hrsg.): Caesar, Attila & Co. Comics und die Antike. Darmstadt: Philipp von Zabern, 2014. (141 S.) 
Added by: joachim (14 Jul 2014 10:21:25 UTC)   
Resource type: Book
Languages: deutsch
ID no. (ISBN etc.): 978-3-8053-4757-0
BibTeX citation key: Carl2014
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: Antike, Aufsatzsammlung
Creators: Carlà
Publisher: Philipp von Zabern (Darmstadt)
Views: 4/151
Views index: 3%
Popularity index: 0.75%
Attachments  
Abstract
Ob Mickey Mouse, Metauro oder Mosaik – die Antike ist in zahlreichen europäischen Comics verbreitet. Von den Graphic Novels über die didaktischen Comics, von längeren Serien über sporadische Erscheinungen des Altertums in etablierten Reihen bis hin zu kleineren satirischen Produktionen und den erotischen »schwarzen« Comics der 1970er Jahre wird hier exklusiv die gesamte Bandbreite präsentiert. Dazu kommen Zeichner und Autoren selbst zu Wort: Wieso haben sie die Entscheidung getroffen, sich mit antiken Themen und Mustern zu befassen? Woher beziehen sie ihre Informationen – in erster Linie zur antiken Geschichte und Literatur, aber auch zum Alltagsleben und zu den Ikonographien, ihres Zeichens unabdingbare Elemente, um die Antike visuell repräsentieren zu können? Welche Bedeutung oder welchen, auch nur ästhetischen, Wert hat ihres Erachtens die Antike für die heutige Welt? Denn es geht nicht nur um die Comics, die einzeln vorgestellt und analysiert werden, sondern um ganze Traditionen!

Inhaltsverzeichnis

Vorwort (7)

Michele Petrucci: Genius Loci (12)
Giovanni Brizzi und Sergio Tisselli: Ein Streifzug durch einen historischen Comic: die Abenteuer von Ducarius dem Gallier (22)
Michaela Hellmich: Lateinische Schullektüre als Comic (32)
Martin Lindner: Zum Comic gemacht – Cäsars Gallischer Krieg als didaktischer Comic (39)
Thomas Kramer: Gladiatoren, Legionäre, Funktionäre: die Rom-Serie des DDR-Comic Mosaik zwischen Historienepos, Antikeparodie und zeitgenössischer Medienadaption (53)
Filippo Carlà: Messalina und die anderen »Girls« – römische Erotik im italienischen Comic (62)
Patrick Schollmeyer: Ein Lied für Kaiser Nero (76)
Dorothée Šimko: Das goldene Halsband – eine römische Provinzstadt erwacht zu neuem Leben (87)
Maria G. Castello: Kaiser Julian: Apostasie und Comics (95)
Valérie Mangin: Von der Antike in den Weltraum (107)
Andreas Goltz: Der Inbegriff von Sex, Gewalt und Barbarentum – Attila im Comic (119)

Literatur (136)
Abbildungen (140)


Added by: joachim  Last edited by: joachim
wikindx 5.2.beta 1 ©2017 | Total resources: 10887 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB) | Database queries: 50 | DB execution: 0.25175 secs | Script execution: 0.26985 secs