Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung

WIKINDX Resources

Meier, Stefan: Superman transmedial. Eine Pop-Ikone im Spannungsfeld von Medienwandel und Serialität. Bielefeld: Transcript, 2015. (202 S.) 
Added by: joachim (12 Feb 2015 11:36:26 UTC)   Last edited by: joachim (06 Jul 2016 08:29:04 UTC)
Resource type: Book
Languages: deutsch
BibTeX citation key: Meier2015
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: "Superman", Adaption, Comic-Verfilmung, Historischer Überblick, Intermedialität, Serialität, Superheld, USA
Creators: Meier
Publisher: Transcript (Bielefeld)
Views: 1/68
Views index: 2%
Popularity index: 0.5%
Attachments   URLs   Einleitung / Introduction
Abstract
Seit den 1930er Jahren durchstreift Superman die Populärkultur als serielle Inkarnation des (post-)modernen Helden. Dabei hat der Man of Steel nahezu jedes Medium durchlaufen und mit den Jahren globale Verbreitung erlangt.
Vor dem Hintergrund kulturwissenschaftlicher Diskurse lenkt Stefan Meier den Blick auf einen bislang kaum beachteten Aspekt der Figur: ihre Verortung im Spannungsfeld von Medienökonomie, Serialität und Medienwandel. In Momentaufnahmen von Situationen des Umbruchs und der Zäsur diskutiert die Studie eine Vielzahl von Texten und zeichnet die Geschichte des Superman-Narrativs als eine des medialen Wandels im 20. und 21. Jahrhundert nach.

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung: Superman und die Medien (9)
1.1 Problemhorizont (11)
1.2 Theoretische Vorüberlegungen: Der Superheld im Spannungsfeld von Medienwandel und Serialität (14)
1.3 Zentrale Fragestellungen und Ziele (21)
1.4 Methode, Analysekorpus und Struktur der Untersuchung (23)

2 Parallele Welten: Comic, Radio und Film in den 1930er und 1940er Jahren (31)
2.1 Die Entdeckung des Superhelden: Action Comics 1 (1938) (34)
2.2 Vor dem Medienwechsel: Die Ursprungserzählung und ihre Folgen (43)
2.3 »Boys and Girls, Your Attention, Please!«: The Adventures of Superman (1940–1951) (48)
2.4 Fleischer vs. Disney: Der Animationsfilm in den 1930er und 1940er Jahren (60)
2.5 »By Arrangement with Action Comics and Superman Magazines«: Die Fleischer Superman-Cartoons (1941–1943) (72)
2.6 Wandlungen, Abhängigkeiten, Synergien: Zum Verhältnis der Repräsentationen in den 1930er und 1940er Jahren (76)

3 »TV Is the Thing …«: Die Fernsehserie in den 1950er Jahren (79)
3.1 »Truth, Justice, and the American Way«: The Adventures of Superman (1952–1957) (90)
3.2 Das Prinzip der Wiederholung: Die Genese des Fernsehens aus dem Radio in den 1950er Jahren (102)

4 Serielles Erinnern: Der Superheldencomic und das Blockbuster-Kino in den 1970er und 1980er Jahren (105)
4.1 New Hollywood und der Blockbuster (107)
4.2 »This Year Superman Brings You the Gift of Flight«: Superman the Movie (1978) (113)
4.3 Ende? Neu!: Crisis on Infinite Earths (1985–86) und The Man of Steel (1986) (127)
4.4 Krise, Erinnerung, Erneuerung: Zum Verhältnis der Repräsentationen in den 1970er und 1980er Jahren (137)

5 Smallville and Beyond: Superman im Zeitalter der media convergence (141)
5.1 »Welcome to Smallville, Kansas, the Meteor Capital of the World!«: Smallville (2001–2011) (151)
5.2 (Not) To Be Continued: Superman Returns (2006) (169)
5.3 Wucherung: Zum Verhältnis der Repräsentationen nach 2000 (177)
5.4 Superman Returns?!: Fazit und Ausblick (179)

6 Quellenverzeichnis (185)
6.1 Primärquellen (185)
6.2 Sekundärquellen (189)


  
wikindx 5.2.beta 1 ©2017 | Total resources: 10830 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB) | Database queries: 55 | DB execution: 0.33397 secs | Script execution: 0.35585 secs