Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung

WIKINDX Resources

Wrobel, Dieter: "Graphic Novels." In: Praxis Deutsch 252 (2015), S. 4–14. 
Added by: joachim (27 Jul 2015 08:39:57 UTC)   
Resource type: Journal Article
Languages: deutsch
BibTeX citation key: Wrobel2015
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: Didaktik und Pädagogik, Einführung, Format
Creators: Wrobel
Collection: Praxis Deutsch
Views: 3/58
Views index: 2%
Popularity index: 0.5%
Attachments  
Abstract
Die Graphic Novel ist eine ganz besondere Literaturform, denn sie überschreitet die Möglichkeiten anderer Bild-Text-Verbünde wie z. B. Bilderbücher oder Comics. Sie erschafft etwas Neues, indem sie Bilder mit den Möglichkeiten eines Romans verbindet und damit an erzählerischer Komplexität gewinnt. Auch schwierige gesellschaftliche, politische oder soziale Themen können anschaulich dargestellt werden. Daraus ergeben sich für den Literaturunterricht interessante Perspektiven und Ansatzpunkte. Denn die Hybridtexte ermöglichen das Lernen an und über Literatur und Medien in allen Altersgruppen.
Das Glossar (S. 13) gibt eine Übersicht über die wichtigsten Fachbegriffe, und die Kopiervorlage für Schüler (S. 14) zeigt, wie die Fachbegriffe richtig eingesetzt werden. Der zusätzliche Beihefter in der Mitte des Heftes listet Beispiele interessanter Graphic Novels auf.
Added by: joachim  Last edited by: joachim
wikindx 5.2.beta 1 ©2017 | Total resources: 10887 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB) | Database queries: 51 | DB execution: 0.26654 secs | Script execution: 0.28424 secs