Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung

WIKINDX Resources

Raatschen, Heinrich: "Comics in Frankreich — vom Trivialmedium zum etablierten Kulturgut." In: Frankreich-Jahrbuch (1991), S. 177–193. 
Added by: joachim (16 Nov 2015 23:10:51 UTC)   
Resource type: Journal Article
Languages: deutsch
BibTeX citation key: Raatschen1991
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: Frankreich, Museum, Populärkultur
Creators: Raatschen
Collection: Frankreich-Jahrbuch
Views: 3/24
Views index: 2%
Popularity index: 0.5%
Attachments  
Abstract
Im Januar 1991 wurde ein Comic-Museum eröffnet: das Centre national de la bande dessinée et de l’image (CNBDI) in Angoulême. Neben Ausstellungen zur Entwicklungsgeschichte einzelner Comic-Autoren umfaßt das CNBDI eine Abteilung mit 50 laufenden Publikationen und 8000 Comic-Alben zur direkten Konsultation, eine Mediathek mit eigenem Projektionssaal und, wohl am wichtigsten, eine Bibliothek von bisher 150000 Zeitschriftenausgaben und Heften sowie 30000 Alben. Dieser Bestand wird laufend durch die Comic-Pflichtexemplare der Bibliothèque Nationale ergänzt; private Sammlungen kommen hinzu. Thierry Groensteen, lange Zeit Chefredakteur der renommierten Cahiers de la Bande Dessinée, ist wissenschaftlicher Berater; Seminare und Kolloquien werden stattfinden.
  
wikindx 5.2.beta 1 ©2017 | Total resources: 10830 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB) | Database queries: 50 | DB execution: 0.34184 secs | Script execution: 0.35757 secs