Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung

WIKINDX Resources

Stemmann, Anna: "Der Held und sein Raum. Batmans Metamorphosen im Spiegel von Gotham City." In: Komparatistik online 1 (2013), 140–149, <http://www.komparatistik-online.de/2013-1-12> (11. Dez. 2015) 
Resource type: Web Article
Languages: deutsch
Peer reviewed
BibTeX citation key: Stemmann2013b
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: "Batman", Adaption, Comic-Verfilmung, Raum, Stadt, Superheld, USA
Creators: Stemmann
Collection: Komparatistik online
Attachments   URLs   http://www.komparatistik-online.de/2013-1- ...
Abstract
Die Heldenfigur Batman wird in diesem Jahr nicht nur 75 Jahre alt, sondern hat in all ihren medialen Erscheinungsformen vom Comic bis zum Film, seit der Entstehung 1939 beständige Wandlungs- und Umdeutungsprozesse durchlaufen und dadurch ihre Aktualität erhalten. Dies beinhaltet sowohl die unterschiedliche Inszenierung des Helden, als auch die damit einhergehende differierende Konstruktion seines Heldentums.
Exemplarisch untersuchen, festhalten und nachzeichnen möchte ich diese Entwicklung entlang der Filme Batman hält die Welt in Atem von Leslie H. Martinson (1966) und der Batman-Trilogie von Christopher Nolan (2005–2012), wobei insbesondere der erste Teil Batman Begins (2005) herangezogen wird. Ausgespart werden in der Analyse die dazwischen entstandenen Filme von Tim Burton und Joel Schumacher. Dies ist einerseits des begrenzten Rahmens des Artikels, andererseits der bereits recht ausführlichen Betrachtung in der Forschung geschuldet.
In den Fokus dieses Beitrags rückt die Verknüpfung des Heldens und seines Raumes. Denn seit des ersten Comic-Auftritts [sic] von 1939 ist Batman untrennbar mit der fiktiven Stadt Gotham City verbunden. Diese ist stets expliziter Dreh- und Angelpunkt des Universums rund um den Fledermausmann. Die darin realisierten Heldenkonzepte spannen einen Bogen von der Heldenparodie bis zum hochtechnologisierten dunklen Ritter des 21. Jahrhunderts, die sich immer in der Inszenierung der Stadt, als heiteres, buntes Kleinstädtchen oder als düsterer Großstadtmoloch, abbilden.
Die Fragen, wie Gotham City in den ausgewählten Filmen inszeniert wird, wie sich der Held Batman innerhalb dieses Handlungsrahmens bewegt und auf welche Gegner er stößt, werden durch dieAnalyse leiten, um die divergierenden Konstruktionen des Helden mittels der topographischen Perspektive offen zu legen.
  
wikindx 5.3.2 ©2018 | Total resources: 11309 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: American Psychological Association (APA) | Database queries: 46 | DB execution: 0.20848 secs | Script execution: 0.29008 secs

PHP execution time: 0.01162 s
SQL execution time: 0.20848 s
TPL rendering time: 0.06998 s
Total elapsed time: 0.29008 s
Peak memory usage: 1.6896 MB
Memory at close: 1.5670 MB