Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung

WIKINDX Resources

Sackmann, Eckart: "Lothar Meggendorfer – der Verwandlungskünstler." In: Deutsche Comicforschung 13 (2017). 
Added by: joachim (11 Aug 2017 14:39:18 UTC)   Last edited by: joachim (11 Aug 2017 15:05:16 UTC)
Resource type: Journal Article
Languages: deutsch
BibTeX citation key: Sackmann2017
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: Deutschland, Frühformen des Comics, Meggendorfer. Lothar
Creators: Sackmann
Collection: Deutsche Comicforschung
Views: 4/21
Views index: 7%
Popularity index: 1.75%
Attachments  
Abstract
Der Münchener Lothar Meggendorfer steckte voller ungewöhnlicher Ideen, er war zu Zeiten eine Berühmtheit. Aber Meggendorfer hat auch Tiefen erlebt, an denen er nicht immer unschuldig war. Heute ist der Zeichner nur noch durch die Meggendorfer Blätter und durch seine Spiel-Bilderbücher bekannt. Sein Comicwerk ist uneinheitlich und erlaubt es nicht, den Zeichner in eine der üblichen Schubladen zu pressen. Einiges weist auf hohe zeichnerische Qualitäten hin, anderes ist plakativ oder epigonal, manches sogar ausgesprochen schlecht. Die Ideen dieses Mannes – ihn einfach auf die Funktion des Zeichners zu reduzieren, ist sichtlich unangebracht – waren so innovativ wie spielerisch.
  
wikindx 5.2.beta 1 ©2017 | Total resources: 10861 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB) | Database queries: 50 | DB execution: 0.21358 secs | Script execution: 0.23026 secs