Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung

WIKINDX Resources

Fündling, Jörg: Asterix. 100 Seiten. Stuttgart: Reclam, 2016. (100 S.) 
Added by: joachim (20 Oct 2017 12:38:27 UTC)   
Resource type: Book
Languages: deutsch
ID no. (ISBN etc.): 978-3-15-020418-4
BibTeX citation key: 2016b
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: "Astérix", Antike, Frankreich, Goscinny. René, Uderzo. Albert
Creators: Fündling
Publisher: Reclam (Stuttgart)
Views: 10/19
Views index: 18%
Popularity index: 4.5%
Attachments  
Abstract
Nicht nur wir Deutsche lieben den kleinen frechen Gallier und seinen dicken (»Nein, ich bin nicht dick!«) Freund Obelix: Asterix’ Abenteuer um Julius Cäsar und die Römer, die mit Hilfe des Zaubertranks besiegt werden, wurden in unzählige Sprachen und Dialekte übersetzt und jeweils in den nationalen Kontext eingebettet. Mal sehr frei, manchmal wirklich genial. Man denke nur an die Namen, auch wenn es Methusalix schlimmer hätte treffen können: In Finnland wurde er zu Senilix, in den USA zu Arthritix.
Jörg Fündling schildert die Geschichte des Comics, der seinen Anfang in dem französischen Jugend-Magazin Pilote feierte. Er porträtiert Texter, Zeichner und Übersetzer und zeigt, welches Echo die einzelnen Bände hervorgerufen haben, welche wir besonders gerne lesen, wie »Asterix bei den Olympischen Spielen«, – und warum zum Beispiel »Asterix bei den Goten« gerade nicht. Eindrucksvoll beleuchtet der Althistoriker, wie sich die Antike in Asterix spiegelt und wie einzelne politische Ereignisse oder auch Charaktere – antike wie zeitgenössische – im Comic verarbeitet wurden.

Inhaltsverzeichnis

Prolog: Der spinnt, der Autor (1)
Aus der Not geboren: Der Aufstieg eines respektlosen Idols (4)
Asterix bei den Germanen (23)
Die Antike des Asterix (46)
Der Unveränderliche? (57)
Triumphator oder Siegalapyrrhus? Die neue Ära Asterix (63)
Epilog (97)

Lektüretipps


  
wikindx 5.2.beta 1 ©2017 | Total resources: 10890 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB) | Database queries: 52 | DB execution: 0.31526 secs | Script execution: 0.33237 secs