Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung

WIKINDX Resources

Schütz, Susanne: "Mit Borges durch die Pampa. Der argentinische Antiheld Inodoro Pereyra zwischen Zivilisation und Barbarei." In: Frank Leinen und Guido Rings (Hrsg.): Bilderwelten – Textwelten – Comicwelten. Romanistische Begegnungen mit der Neunten Kunst. München: Meidenbauer, 2007, S. 143–162. 
Added by: joachim (20 Jul 2009 01:28:56 UTC)   Last edited by: joachim (12 Nov 2009 15:44:15 UTC)
Resource type: Book Article
Languages: deutsch
BibTeX citation key: Schutz2007a
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: "Inodoro Pereyra", Argentinien, Fontanarrosa. Roberto, Identität, Intertextualität, Lateinamerika, Literatur, Nationalismus, Parodie
Creators: Leinen, Rings, Schütz
Publisher: Meidenbauer (München)
Collection: Bilderwelten – Textwelten – Comicwelten. Romanistische Begegnungen mit der Neunten Kunst
Views: 6/263
Views index: 2%
Popularity index: 0.5%
Attachments  
Abstract
Inodoro Pereyra, der gaucho macho y cabrío des argentinischen Comic-Zeichners und Schriftstellers Roberto Fontanarrosa, kommentiert seit mehr als 25 Jahren Geschichte, Kultur und Gesellschaft Argentiniens. Während am Beginn seiner Veröffentlichungen die Parodie anderer Diskurse im Zentrum der Comic-Produktion Fontanarosas stand, erfolgte im Laufe der Jahre eine Hinwendung zu zeitgenössischen Persönlichkeiten und Situationen des argentinischen Alltags sowie eine zunehmende Konzentration auf Situationskomik und Wortwitz.
Der Beitrag untersucht die erzählerische und zeichnerische Entwicklung der Comic-Serie nachzeichnen, intertextuelle Bezüge und literarische Parodien (z.B. »Martin Fierro« und J.L. Borges), Reflexionen sozialer Konflikte und Elemente der nationalen Identitätskonstruktion.
Added by: joachim  Last edited by: joachim
wikindx 5.2.beta 1 ©2017 | Total resources: 10887 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB) | Database queries: 63 | DB execution: 0.24502 secs | Script execution: 0.26335 secs