Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung

WIKINDX Resources

Feige, Marcel: Das kleine Comic-Lexikon. Die schönsten Comics, die besten Zeichner, die witzigsten Texter. Ein Streifzug durch Superhelden-Kosmos, Marcinelle-Schule, Ligne Clair und deutsch-deutsche Comic-Geschichte. Berlin: Schwarzkopf & Schwarzkopf, 2005. (821 S.) 
Added by: joachim (20 Jul 2009 01:28:59 UTC)   Last edited by: joachim (21 May 2014 00:13:22 UTC)
Resource type: Book
Languages: deutsch
ID no. (ISBN etc.): 3-89602-544-9
BibTeX citation key: Feige2005
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: Biographie, Figur, Lexikon
Creators: Feige
Publisher: Schwarzkopf & Schwarzkopf (Berlin)
Views: 3/338
Views index: 4%
Popularity index: 1%
Attachments  
Abstract
Um dem Phänomen der Sprechblase auf die Spur zu kommen, bietet das Comic-Lexikon mehr als nur das Standardwissen über »Superman«, »Donald Duck« und »Asterix«. Es gewährt einen tiefen Einblick in die Geschichte der Comicstrips, gibt eine umfangreiche Übersicht der bedeutenden Comic-Künstler der Gegenwart und informiert über die wichtigsten Comicserien.

Inhaltsverzeichnis

1.Teil: Einführung
Über dieses Lexikon (7)
Zur Geschichte der Comic-Strips (9)

2. Teil: Das Lexikon
Zum Gebrauch des Lexikons (21)
Zeichner,Texter, & Serien von A bis Z (22)

3. Teil: Register
Comics, sortiert nach Originaltitel (809)

4. Teil: Anhang
Service, Magazine, Verlage, Autoren (815)


  
wikindx 5.2.beta 1 ©2017 | Total resources: 10887 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB) | Database queries: 50 | DB execution: 0.20643 secs | Script execution: 0.22489 secs