Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung

WIKINDX Resources

Schnurrer, Achim und Hartmut Becker (Hrsg.): Die Kinder des Fliegenden Robert. Beiträge zur Archäologie der deutschen Bildergeschichtentradition. (Comixene Materialien, 2.) Hannover: Edition Becker & Knigge, 1979. (141 S.) 
Added by: joachim (20 Jul 2009 01:29:05 UTC)   Last edited by: joachim (21 Nov 2013 00:47:25 UTC)
Resource type: Book
Languages: deutsch
ID no. (ISBN etc.): 3-88464-011-9
BibTeX citation key: Schnurrer1979
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: Aufsatzsammlung, Ausstellungskatalog, Bildband, Deutschland, Frühformen des Comics
Creators: Becker, Schnurrer
Publisher: Edition Becker & Knigge (Hannover)
Views: 4/260
Views index: 4%
Popularity index: 1%
Attachments  
Abstract
Beginnt die deutsche Comic-Geschichte wirklich erst nach dem II. Weltkrieg? Was geschah in dem Zeitraum zwischen dem Erfolg von Wilhelm Buschs Bildergeschichten und dem Comic-Boom nach 1945? Dieses Buch widmet sich erstmals dem Thema der Bildergeschichtentradition in Deutschland, das wie kaum ein anderes publizistisches Forschungsgebiet bisher vernachlässigt worden ist. Eine verstehende Wahrnehmung von Zeitgeschichte wird durch ihre spektakulären Erscheinungen meist überschattet und verzerrt. Man beginne sinnvoller mit dem, was Alltag oder »populär« genannt wird. Bildergeschichten sind gute Beispiele dafür. Bildergeschichten als Phänomen in ihrer Gesamtheit, als Kulturgut für die Masse der Bevölkerung, schienen für eine intensivere Bearbeitung bisher ungeeignet. So konnte wertvolles Material verschwinden, Dokumente – geeignet für ein Studium der Geschichte »von unten« – gerieten in Vergessenheit. Dieser Band trägt endlich Material zusammen und zeigt verschüttete Zusammenhänge auf.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung (4)

1. Medien
Hartmut Becker und Achim Schnurrer: Zur Archäologie der deutschen Bildergeschichtentradition (8)
Gerd Lettkemann: Die Bildergeschichten der humoristisch-satirischen Presse (57)
Gerd Lettkemann: Die Comics einer deutschen Vorkriegsillustrierten (82)

2. Künstler
Dr. Heinrich Hoffmann: Brief an die Gartenlaube vom 3.11.1892 (91)
Frauke Klinkers: Vater und Sohn – Die Geschichte des Künstlers e.o. plauen (94)
Andreas C. Knigge: Ein Gespräch mit Emmerich Huber (113)

3. Randgebiete
S.D. Sauerbier: »Die Sonne sank im Westen« – Analyse einer Serie von Bildpostkarten. Ansätze zur Theorie der Bildergeschichten (118)
Hans Brög: Umstände, die zu Bildgeschichten führten (131)

Anhang:
Anmerkungen/Literatur/Dank/Autoren (137)


  
wikindx 5.2.beta 1 ©2017 | Total resources: 10888 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB) | Database queries: 54 | DB execution: 0.22550 secs | Script execution: 0.24276 secs