Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung

WIKINDX Resources

Brodersen, Kai (Hrsg.): Asterix und seine Zeit. Die große Welt des kleinen Galliers. 3. Aufl. (Beck’sche Reihe, 1404.) München: C.H. Beck, 2008. (241 S.) 
Added by: joachim (20 Jul 2009 01:29:28 UTC)   Last edited by: joachim (22 Jul 2013 18:23:41 UTC)
Resource type: Book
Languages: deutsch
ID no. (ISBN etc.): 3-406-45944-7
BibTeX citation key: Brodersen2001
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: "Astérix", Aufsatzsammlung, Frankreich, Goscinny. René, Historische Themen, Uderzo. Albert
Creators: Brodersen
Publisher: C.H. Beck (München)
Views: 3/275
Views index: 2%
Popularity index: 0.5%
Attachments  
Abstract
Ist es zu fassen, daß bis dato als seriös geltende Historiker, Philologen und Übersetzer öffentlich zugeben, daß sie Asterix und seinen leicht untersetzten Kumpel Obelix gut finden … (toc, toc, toc?)? Kann man denn durch unterhaltsame Comics einen ersten Zugang in die Welt der bockshörnigen Piraten, der Zaubertrank brauenden Druiden, der olympischen Athleten, ja sogar in die Welt von Caesar und Kleopatra finden – und nicht durch antike Quellen? Sind die Grundprinzipien der antiken Rhetorik auch anhand einer Asterix-Rede erlernbar und zu verstehen? Sollte es möglich sein, mit Asterix Vorstudien zu den Anfängen der Volksherrschaft zu treiben – und nicht Aristoteles zu Rate zu ziehen? Und ist es schließlich denkbar, daß Asterix sogar noch dafür taugt, Grundzüge der antiken Religion zu vermitteln? Nein? Doch, doch. Es ist mit diesem Band bewiesen! Auf so unterhaltsame Weise, daß man die antiken Quellen (ausnahmsweise) gar nicht vermißt.

Inhaltsverzeichnis

Kai Brodersen: Die spinnen, die Römer! – Vorwort des Herausgebers (7)

Die Welt des Asterix
Kai Brodersen: Die kleine Welt des großen Galliers (12)
Wolfgang Will: Die Gallier und ihre Nachbarn – oder: Die Schweiz ist flach (19)
Werner Dahlheim: »Ein großer Sprung für die Menschheit!« Gallische Entdecker in der Neuen Welt (34)

Caesar und Kleopatra
Martin Jehne: Asterix und Caesar (58)
Manfred Clauss: Asterix und Kleopatra (72)

Piraten, Barden und Druiden
Thomas Grünewald: Piraten in der Welt des Asterix (90)
Wolfgang Spickermann: Asterix und die Religion (105)

Redner, Schauspieler und Athleten
Wolfram Ax: Die Lorbeeren Caesars – oder: Vom Sieg der gallischen über die römische Rhetorik (128)
Frank Bernstein: Beim luppiter, was für ein Circus! Asterix bei den römischen Spielen (143)
Ulrich Sinn: Asterix und Olympia (159)

Asterix und die althistorische Forschung
René van Royen und Sunnyva van der Vegt: Asterix und die Belgier – oder: Eine frühe westeuropäische Demokratie (178)
Veit Rosenberger: Asterix erobert Rom? Überlegungen zur vermeintlichen Gallierfurcht (196)

Asterix übersetzen
Gudrun Penndorf: Asterix übersetzen – oder das Wechselspiel in Bild und Sprache (212)

Anhang
Zu den Autorinnen und Autoren (232)
Abbildungsnachweise (233)
Hinweise zum Weiterlesen (237)
Übersicht über die deutschen Asterix-Bände (241)
  
wikindx 5.2.beta 1 ©2017 | Total resources: 10887 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB) | Database queries: 53 | DB execution: 0.21712 secs | Script execution: 0.23483 secs