Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung

WIKINDX Resources

Picout, Sabine: Multimediale Übersetzung – Translation von Comics. Am Beispiel der Comic-Serie Asterix, Französisch–Deutsch. Saarbrücken: VDM, 2008. (152 S.) 
Added by: joachim (16 Oct 2009 01:25:33 UTC)   Last edited by: joachim (16 Oct 2009 01:42:46 UTC)
Resource type: Book
Languages: deutsch
ID no. (ISBN etc.): 3639003349
BibTeX citation key: Picout2008b
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: "Astérix", Frankreich, Goscinny. René, Intermedialität, Sprache, Übersetzung, Uderzo. Albert
Creators: Picout
Publisher: VDM (Saarbrücken)
Views: 2/204
Views index: 4%
Popularity index: 1%
Attachments  
Abstract
Sowohl bei der Synchronisation und Untertitelung als auch bei der Übersetzung von Comics handelt es sich um eine Informationsübertragung, die sich verbaler und nonverbaler Zeichen bedient. Der Text kann ohne Bild nicht auskommen, sondern ist auf die Wechselwirkung von Bild, Erzählung und Dialog angewiesen.
Am Beispiel der Comic-Serie Asterix soll aufgezeigt werden, inwieweit dieses enge Zusammenspiel von Bild, Sprache und Kultur zu Übersetzungsschwierigkeiten führen kann. Denn wie der Leser bald feststellen wird, kann so mancher Schmunzeleffekt nicht ohne Weiteres in die zielsprachliche Ausgabe übertragen werden.
Welche Möglichkeiten einem Übersetzer bei der Übertragung eines Ausgangstextes in einen Zieltext offen stehen und welche Techniken angewendet werden können, um die Hürden bei der Übersetzung sprachlicher und kultureller Aspekte zu überwinden, wird anhand von Übersetzungsbeispielen aus der Comic-Serie Asterix erörtert.
Added by: joachim  Last edited by: joachim
wikindx 5.2.beta 1 ©2017 | Total resources: 10830 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB) | Database queries: 55 | DB execution: 0.37542 secs | Script execution: 0.40248 secs