Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung

WIKINDX Resources

Keller, Sebastian: Der Manga und seine Szene in Deutschland von den Anfängen in den 1980er Jahren bis zur Gegenwart. Manga – Mehr als nur große Augen. München: Grin, 2006. (212 S.) 
Added by: Martin de la Iglesia (11 Nov 2009 20:06:22 UTC)   Last edited by: joachim (12 Nov 2009 17:53:10 UTC)
Resource type: Book
Languages: deutsch
ID no. (ISBN etc.): 3638940292
BibTeX citation key: Keller2006
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: Deutschland, Jugendkultur, Manga, Rezeption
Creators: Keller
Publisher: Grin (München)
Views: 1/176
Views index: 2%
Popularity index: 0.5%
Attachments  
Abstract
Die vorliegende Arbeit wirft einen Blick auf die Szene um den Manga in Deutschland und beleuchtet die ihr innewohnenden Triebkräfte und die Protagonisten. Um die nötigen Grundlagen zu schaffen, wird die Geschichte des Manga unter besonderer Berücksichtigung des Manga in Deutschland ab den 1980ern vorangestellt. Daraufhin werden die in Deutschland erhältlichen Manga gegliedert und in ihren Rollenbildern eingeordnet. Kern der Arbeit ist aber der Mangaleser und seine Motivation, sich auch über den Manga hinaus mit japanischer oder generell asiatischer Kultur zu beschäftigen. Aus dieser Beschäftigung entwickelt sich eine eigene Subkultur, die viel mit anderen Jugendkulturen gemein hat. Mit dem erneuten Erscheinen von »Barfuß durch Hiroshima« in den Jahren 2004/ 2005 im Carlsen Verlag schließt sich der Kreis, den diese Arbeit zu umfassen versucht. Waren in den vorangegangenen Jahren einige Verlage in Konkurs gegangen oder von größeren Konkurrenten übernommen worden, so gab es nun die erste Neugründung eines unabhängigen deutschen Mangaverlages (Tokyopop) und eine gewisse Konsolidierung in der Szene.
Added by: joachim  
wikindx 5.2.beta 1 ©2017 | Total resources: 10830 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB) | Database queries: 52 | DB execution: 0.29664 secs | Script execution: 0.31507 secs