Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung

WIKINDX Resources

Loewy, Hanno: "Der Überlebende als böser Held. X-Men, Comic-Culture und Auschwitz-Fantasy." In: AK Erinnerungskultur in d. Marburger Geschichtswerkstatt (Hrsg.): Weiter erinnern? Neu erinnern? Überlegungen zur Gegenwart und Zukunft des Umgangs mit der NS-Zeit. Münster: Unrast, 2003, S. 147–166. 
Added by: joachim (01 Jan 2010 12:10:24 UTC)   
Resource type: Book Article
Languages: deutsch
BibTeX citation key: Loewy2003
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: "X-Men", Adaption, Comic-Verfilmung, Holocaust, Populärkultur, USA
Creators: AK Erinnerungskultur in d. Marburger Geschichtswerkstatt, Loewy
Publisher: Unrast (Münster)
Collection: Weiter erinnern? Neu erinnern? Überlegungen zur Gegenwart und Zukunft des Umgangs mit der NS-Zeit
Views: 3/200
Views index: 3%
Popularity index: 0.75%
Attachments  
Abstract
Der US-Comic »X-Men« und dessen Verfilmung, in denen die Shoah als »Metapher für das Schlimmste« thematisiert wird, zeigt, dass die Übernahme der NS-Vergangenheit als Teil der Alltagskultur nicht unbedingt eine platte Trivialisierung des Umgangs mit der Shoah bedeutet, wie Hanno Loewy deutlich macht.
Added by: joachim  
wikindx 5.2.beta 1 ©2017 | Total resources: 10888 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB) | Database queries: 58 | DB execution: 0.29520 secs | Script execution: 0.31238 secs