Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung

WIKINDX Resources

Näpel, Oliver: Das Fremde als Argument. Identität und Alterität durch Fremdbilder und Geschichtsstereotype von der Antike bis zum Holocaust und 9/11 im Comic. (Die Deutschen und das östliche Europa. Studien und Quellen, 7.) Frankfurt am Main [etc.]: Peter Lang, 2011. (836 S.) 
Added by: joachim (04 Jul 2011 20:16:28 UTC)   
Resource type: Book
Languages: deutsch
ID no. (ISBN etc.): 978-3-631-61149-4
BibTeX citation key: Napel2011
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: Ethnizität, Geschichtswissenschaft, Stereotypen
Creators: Näpel
Publisher: Peter Lang (Frankfurt am Main [etc.])
Views: 3/255
Views index: 3%
Popularity index: 0.75%
Attachments  
Abstract
Der »Orientale«, »Neger«, »Indianer«, »Russe«, »Jude« oder »Deutsche« bilden immer wieder neue Bezugs- und Kontrapunkte. Auto- und Heterostereotype sind Projektionsfläche für Ängste und Wünsche. Solche Fremd- und Feindbilder dienen als Legitimation, Vorbereitung und Durchführung von Konflikten und werden visuell zum »Kampf der Kulturen« hochstilisiert: Angefangen von den Perserkriegen über die mittelalterlichen Kriege gegen Muslime bis hin zur Ausbeutung und Vernichtung im Kolonialismus, dem Genozid an den Native Americans, dem Holocaust, aber auch im Kalten Krieg, dem Vietnamkrieg oder im War on Terrorism. Fremdvorstellungen beziehen auch Geschichte mit ein: »dekadente Antike«, »finsteres Mittelalter« oder »aufgeklärte Neuzeit«, und spielen eine wichtige Rolle im Umgang mit »negativer Erinnerung«. Die Grundmuster visueller Stereotypisierung haben sich von antiken, mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Bildmedien bis heute erhalten und weisen vielfach Parallelen zu Geschichtskonstruktionen auf. Diese Bezüge werden im Buch vor allem an den lange vernachlässigten Comics als Massenmedien unserer multimedialen Gesellschaft vergleichend untersucht.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung: Comics als Forschungsgegenstand (1)

1 ›Fremde‹ Bilder – ›fremde‹ Geschichte? (1)
1.1 Gegenstand und Thema (1)
1.2 Quellen und Forschungsstand (14)
1.2.1 Quellen (14)
1.2.2 Forschungsstand (21)
1.3 Comics als historiografische Quelle (27)
1.4 Comics — ein würdiger Forschungsgegenstand?
1.5 Fragestellungen, Zielsetzungen und Aufbau der Untersuchung 37

2 Phänomene des Mediums Comic (47)
2.1 Das Erzählprinzip des Mediums (47)
2.2 Einfuhrung in comic-spezifische Ausdrucks- und Stilmittel (68)
2.2.1 Terminologie (68)
2.2.2 Bilder als Teil vom Ganzen – Induktion als wesentliches Gestaltungsprinzip (70)
2.2.3 Panelumrandung und Panelform (73)
2.2.4 Wort und Bild in Verschmelzung; Chiffre und Darstellungscodes (77)
2.2.5 Ton im Bild (78)
2.2.6 Das Überwinden der Grenzen (79)

Teil I Die ikonografische Geschichte des ›Fremden‹ – ein Abriss: Kulturkontakt oder Kulturdiskriminierung? (85)

3 Fremdstereotypisierung in der griechisch-römischen Antike (89)
Exkurs zum Begriff ›Barbar‹ (89)
3.1 Mythische Grundformen der Fremdheitskonstruktion (92)
Exkurs: Visuelle Rezeption des mythisch Fremden bis zur Gegenwart (106)
3.2 Der ›real-existierende‹ Fremde in der Antike (125)
3.3 Systematisierung antiker Fremdstereotypisierung (158)
3.3.1 Grundzüge von Fremdwahrnehmung und -konstruktion (158)
3.3.2 Fremdstereotype der Antike - ein Zwischenfazit (162)

4 Fremdstereotypisierung vom Mittelalter bis zur Moderne (175)
4.1 Fremdbilder vom Mittelalter bis zur Frühen Neuzeit (175)
4.2 Fremdbilder von der Frühen Neuzeit bis zur Moderne: Neue Welten – neue ›Fremde‹? (193)

5 Der ›Fremde‹ im Comic des 20. Jahrhunderts (231)
5.1 Fremdbilder in Vor- und Frühformen des Comics am Beispiel von ›Negern‹ und›Juden‹ (234)
5.2 Der ›Neger‹ und andere Stereotype in Zeitungscomics und Comic-Heften — ein erster Überblick (245)
5.3 Fremdheit in franko-belgischen und US-amerikanischen Comic-Heften der 1940er bis 1960er Jahre – ein Vergleich (263)
5.3.1 Der ›Fremde‹ im franko-belgischen Comic: Fallanalyse des Gesamtwerks Hergés (263)
5.3.2 Fremdbilder im Vergleich: Hergé und Carl Barks (294)
5.4 Der ›Fremde‹ als Feind: ›Japse‹, ›Hunnen‹, ›Russen‹, ›Kommunisten‹ und ›Orientale‹ – Propaganda vom Zweiten Weltkrieg bis post-9/11 (303)

6 Fazit: Ethnische Fremdstereotypsierungen (357)

Teil II Geschichtsstereotypisierung im Comic (371)

7 Zur Analyse von ›Geschichte‹ im Comic (375)
7.1 Kategorisierung der Quellen (375)
7.2 Geschichtsbewusstsein, Narrativität und historische Sinnbildung als Kategorien der Quellenauswertung (389)

8 Altertum und Antike im Comic (393)
8.1 Das alte Ägypten und die griechisch-römische Antike im historisierenden Abenteuercomic (395)
8.1.1 Das alte Ägypten – orientalische Pracht als Gegenbild alttestamentarischer Genügsamkeit? (395)
DIDIER CONVARD / BIHEL: Die Erben der Sonne (395)
JEAN PLEYERS / JACQUES MARTIN: Keos (398)
8.1.2 Zwischenfazit: Alter Orient im historisierenden Abenteuercomic (404)
8.1.3 Die griechisch-römische Antike im historisierenden Abenteuercomic (406)
JACQUES MARTIN: Alix (406)
SIMON ROCCA / JEAN-YVES MITTON: Vae Vieris! (411)
JACQUES LAMONTAGNE / JEAN-LUC ISTIN / THIERRY JIGOUREL: Die Druiden (418)

8.2 Die griechisch-römische Antike als Geschichtsdarstellung mit ›teildokumentarischem Anspruch (419)
8.2.1 Frank Millers ›300‹: Die Thermopylen als Wegscheide der Geschichte – eine Fallanalyse (419)
8.2.1.1 Das Spartabild in ›300‹ (426)
8.2.1.2 Das Fremdenbild in ›300‹ – Wir und die Anderen? (440)
8.2.1.3 Die Funktion von ›Geschichte‹ in Millers ›300‹ (454)
8.2.2 Die griechisch-römische Antike als Geschichtsdarstellung – eine Überblicksanalyse (461)
ANTON ATZENHOFER / GERD ZIMMER: Kampf um Syrakus (461)
HERMANN / JEAN-LUC VERNAL: Jugurtha (463)
PHILIPPE DELABY/JEAN DUFAUX: Murena (465)
8.3 Altertum und antike Geschichte im Comic: Fazit (472)
9 Vom ›finsteren‹ Mittelalter zur ›aufgeklärten‹ Neuzeit? – ein Überblick (485)
9.1 Das Mittelalter zwischen Romantisierung und Barbarisierung (485)
9.1.1 Romantisiertes Mittelalter: Das Mittelalter als Zufluchtsort (485)
9.1.2 Das ›finstere‹ Mittelalter (495)
9.1.3 Um Plausibilität bemühte Darstellungen des Mittelalters (517)
9.2 Neuzeit: Die Zeit der Aufklärung? (524)
9.2.1 Kolonialismus und Imperialismus vom Zeitalter der ›Entdeckungen‹ bis zur Dekolonisierung im Überblick (524)
9.2.2 Aufklärung und Moderne – Vergangenheit als ›Vorstufe‹ der Gegenwart? Ein Überblick (541)
9.2.2.1 Von der Neuzeit bis zur Aufklärung (541)
9.2.2.2 Das lange 19. Jahrhundert (546)

10 ›Dunkle Flecken‹ der nahen Vergangenheit – Aneignung oder Abwehr >fremder< (Zeit-)Geschichte? (563)
10.1 Nationalsozialismus, Holocaust und Zweiter Weltkrieg (565)
10.1.1 Faktuale Auseinandersetzungen mit dem Nationalsozialismus und dem Holocaust (565)
10.1.1.1 Comics mit dokumentarischem Anspruch (565)
DIETER KALENBACH / FRIEDEMANN BEDÜRFTIG: Hitler (565)
DAVE SIM: Judenhass (572)
10.1.1.2 Comics mit (auto-)biografischem Anspruch (576)
ART SPIEGELMAN: Maus (576)
PAUL GILLON / PATRICK COTHIAS: Der Schrei nach Leben (590)
MIRIAM KATIN: Allein unter allen (599)
KEIJI NAKAZAWÄ: Barfuß durch Hiroshima (601)
ISABELL KREITZ: Die Sache mit Sorge (607)
10.1.2 Fiktionale Auseinandersetzungen mit dem Nationalsozialismus und dem Holocaust (607)
JEAN-JACQUES MARTIN / GILLES MEZZOMO: Der Weg des Königs (607)
EMMANUEL GUIBERT: Braun (612)
CARMINE DI GIANDOMENICO / GREG PAK: Magneto: Testament (622)
JOE KUBERT: Yossel (630)
PASCAL CROCI: Auschwitz (635)
ERIC HEUVEL: Die Suche (638)
Exkurs zu jüngeren Darstellungen des Holocaust im Kinder-und Jugendbuch (642)
ANDRÉ FRANQUIN / GREG: Spirou und Fantasio (647)
10.1.3 Der Nationalsozialismus als Rahmenhandlung (648)
10.1.4 Zweiter Weltkrieg und Nachkriegsdeutschland – Rückkehr zur Normalität? Ein Überblick (668)
10.1.4.1 Der Zweite Weltkrieg (668)
10.1.4.2 Die Nachkriegszeit (683)
10.2 Der Vietnamkrieg im Comic (695)

11 Ein letztes Beispiel: der ›Wilde Westen‹, der Versuch einer Synthese und ein vorsichtiger Ausblick: Stereotypisierung und Geschichte – ein Problem bis heute? (711)

12 Quellenverzeichnis (755)
12.1 Comics (758)
12.1.1 Prähistorie, ›Bibelcomics‹, Antike (758)
12.1.2 Mittelalter (760)
12.1.3 Neuzeit (763)
12.1.4 Zeitgeschichte (769)
12.1.5 ›Gegenwart‹ / ›Zukunft‹ / ›außerzeitlich› (778)
12.2 Weitere Quellen (783)
12.2.1 Schriftliche Quellen (783)
12.2.2 Bildliche Quellen (788)
12.2.3 Audielle und audio-visuelle Quellen (792)

13 Literaturverzeichnis (797)
13.1 Lexika / Nachschlagewerke 797
13.2 Literatur allgemein (798)
13.3 Literatur comic-bezogen (825)


Added by: joachim  Last edited by: joachim
wikindx 5.2.beta 1 ©2017 | Total resources: 10887 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB) | Database queries: 51 | DB execution: 0.24390 secs | Script execution: 0.26322 secs