Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung

WIKINDX Resources

Kummer, Renate: Nicht mit Gewehren, sondern mit Plakaten wurde der Feind geschlagen! Eine semiotisch-linguistische Analyse der Agitationsplakate der russischen Telegrafenagentur ROSTA. (Slavica Helvetica, 76.) Bern [etc.]: Peter Lang, 2006. (365 S.) 
Added by: joachim (05 Jul 2011 01:21:34 UTC)   
Resource type: Book
Languages: deutsch
ID no. (ISBN etc.): 978-3-03910-977-7
BibTeX citation key: Kummer2006
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: Frühformen des Comics, Goodman. Nelson S., Intermedialität, Politik, Propaganda, Russland, Semiotik, Sprache
Creators: Kummer
Publisher: Peter Lang (Bern [etc.])
Views: 2/155
Views index: 4%
Popularity index: 1%
Attachments  
Abstract
Wie können einer überwiegend analphabetischen Bevölkerung neue gesellschaftliche Inhalte und Werte vermittelt werden? In der jungen Sowjetunion (1919–1922) wurden dafür die nach der Russischen Telegrafenagentur ROSTA benannten Agitationsplakate verwendet. Diese in leerstehenden Schaufenstern aufgeklebten Plakate stellten eine Vorwegnahme des Comicgenres mit propagandistischen und aufklärerisch-erzieherischen Inhalten dar. Bunte, prägnante Bilder und kurze, gereimte Texte zogen die Betrachter in ihren Bann und faszinieren auch heute noch.
Die kommunikativen Möglichkeiten von ROSTA-Fenstern und ihre Ausdrucksstärke stehen im Zentrum dieser Studie. Welche Informationen können durch sie vermittelt werden? Welche Beziehungen gehen Bild und Text miteinander ein? Welche Vorzüge besitzt das für ROSTA-Fenster typische Zusammenspiel von Bild und Text gegenüber herkömmlichen Wandzeitungen?
Als theoretische Grundlage dient eine umfassende linguistische Analyse des semiotischen Systems Bild und seines Zusammenspiels mit Text. Gezeigt wird, wie linguistische Theorieaspekte aus der modernen Pragmatik, Semantik und Syntax in innovativer Weise auf Bilder übertragen werden können. Dabei erlauben es Untersuchungen zur soziokulturellen Situierung der ROSTA-Fenster, deren Bildsprache und das Zusammenwirken von Bild und Text in einen grösseren Kontext zu stellen und zu werten.

Inhalt

Vorbemerkungen (9)
Einleitung (11)

I. Einführung des Untersuchungsgegenstandes und theoretische Grundlagen (17)
1 Situierung der ROSTA-Fenster im soziokulturellen Kontext (19)
2 Was kann ein Bild? (33)
2.1 Bilder als semiotische Systeme (35)
2.1.1 Das Dogma der »doppelten Artikulation« (35)
2.1.2 Goodman und die Ähnlichkeit (38)
2.1.3 Bild vs. Text – ein Vergleich (43)
2.1.4 Die Bildtheorie Goodmans (49)
2.1.5 Metapher und Ironie (52)
2.1.6 Konnotation (57)
2.2 Die Syntax der Bilder – Arten der Bildgestaltung (61)
2.3 Die Pragmatik des Bildes – gibt es einen Sprechakt im Bild? (65)

3 Auf dem Weg vom Bild zur Sprache – die Bildsprache (69)
3.1 Gebrauchsbild vs. Kunstbild (69)
3.2 Otto Neuraths ISOTYPE (73)

4 Die Beziehungen zwischen Text und Bild (81)
4.1 Typologie nach syntaktischen, pragmatischen und semantischen Gesichtspunkten (82)
4.2 Die Typologie der Bild-Text-Beziehungen in den ROSTA-Fenstern nach Duwakin (1967) (87)

II. Грозный смех – eine Korpusanalyse (109)
1 Textsortendiskussion (111)
1.1 ROSTA-Fenster als Bild-Text-Kommunikate (112)
1.1.1 Die Vorläufer der ROSTA-Fenster (112)
1.1.1.1 Die Tradition des russischen Volksbilderbogens (лубок) (112)
1.1.1.2 Der russische Guckkasten (раёк) und das Theatralische der ROSTA-Fenster (121)
1.1.1.3 Die russischen Zeitschriftenkarikaturen und das Satirische in den ROSTA-Fenstern (124)
1.1.2 Die ROSTA-Fenster als Sowjet-Comic? (129)
1.2 Die ROSTA-Fenster als edukative Propagandaplakate (147)
1.2.1 Agitatorische Aufklärung und Belehrung (148)
1.2.2 Sprechaktspezifik und die Rolle der Referenz in den ROSTA-Fenstern (161)

2 Die Darstellungsweisen in den ROSTA-Fenstern (211)
2.1 Allgemeine Darstellungsprinzipien in den ROSTA-Fenstern (212)
2.1.1 Farbgebung (213)
2.1.2 Vordergrund – Hintergrund und die Funktion der Grössenverhältnisse (215)
2.1.3 Das Verfahren der Metonymie (225)
2.1.4 Hyperonym – Hyponym (231)
2.1.5 Negation im Bild (234)
2.1.6 Die Umsetzung abstrakter Sachverhalte im Bild (245)
2.2 Das propagandistische Universum der ROSTA-Fenster (250)
2.2.1 Freund-Feind-Dualismus auf der Bildebene und die Rolle der Tiere (250)
2.2.1.1 Standard vs. Karikatur (252)
2.2.1.2 Welche Feinde hat das System? (265)
2.2.1.3 Allegorische Darstellung des Feindes (283)
2.2.1.4 Die unterschiedlichen Tötungs- und Todesarten von Freund und Feind (319)
2.2.1.5 Krankheit, Hunger, Ruin und Tod – И с голодом и с разрухой-сестрой (335)

3 Zusammenfassung der Ergebnisse und Ausblick (349)

Bibliografie (353)
Bildnachweis (365)
Added by: joachim  Last edited by: joachim
wikindx 5.2.beta 1 ©2017 | Total resources: 10830 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB) | Database queries: 56 | DB execution: 0.31074 secs | Script execution: 0.33022 secs