Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung
Bonn Online Bibliography of Comics Research

WIKINDX Resources

Sackmann, Eckart und Thomas Vité: "Zauberer und Zeichenkünstler. Walter Sperling alias Tagrey." In: Deutsche Comicforschung 9 (2013), S. 52–62. 
Resource type: Journal Article
Languages: deutsch
BibTeX citation key: Sackmann2013
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: "Käpten Priem", Deutschland, Reisebericht, Schaffensprozess, Sperling. Walter, Tagrey
Creators: Sackmann, Vité
Collection: Deutsche Comicforschung
Abstract
Er war ein Mann der vielen Talente, ein leidenschaftlicher Magier, ein Sachbuch- und Romanautor und – auf einem kurzen Stück seines Lebens – auch ein Comiczeichner. Nicht nur diese Comics, auch Walter Sperlings Beschreibungen des Metiers verdienen heute unser Interesse.
In der Zeitschrift Der Lustige Sachse springt in Heft 33/1929 ein sehr wirkungsvoller, seitenfüllender Comic ins Auge. »Käpten Priem« ist eine Stehende Figur, wie man an bald folgenden weiteren Episoden erkennt, die in sich abgeschlossen und doch zusammenhängend sind. Der bärtige Seebär, der gern ein Pfeifchen raucht und dessen dunkler Nase man ansieht, dass er einem Glas Rum zuviel nicht abgeneigt ist, beginnt seine Laufbahn als Comic-Held in Hamburg. In den weiteren Episoden entführt der Zeichner den Leser auf eine fiktive Schiffsroute: Der Törn geht nach Holland, durch den Ärmelkanal und über England nach Irland. Wie vielseitig ein Zeichner damals sein musste, beschreibt Walter Sperling in den diversen Zeichenschulen, die er gegen Ende der 30er Jahre verfasst. Damit liefert er uns wertvolle Einblicke in das Selbstverständnis und die Arbeitsweise eines deutschen Pressezeichners vor dem Krieg.
  
wikindx 5.3.2 ©2018 | Total resources: 11525 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB) | Database queries: 47 | DB execution: 0.26490 secs | Script execution: 0.28032 secs

PHP execution time: 0.01418 s
SQL execution time: 0.26490 s
TPL rendering time: 0.00124 s
Total elapsed time: 0.28032 s
Peak memory usage: 1.3197 MB
Memory at close: 1.2694 MB