Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung

WIKINDX Resources

Mertens, Eva: Mehr als ›nur‹ Manga und Anime. Geschichte, Verlage, Künstler und Fernsehsender. Die Manga- und Animeszene stellt sich vor. Bd. 2. Hamburg: Diplomica, 2012. (208 S.) 
Added by: joachim (23 Jul 2013 00:08:50 UTC)   Last edited by: joachim (23 Jul 2013 00:11:45 UTC)
Resource type: Book
Languages: deutsch
ID no. (ISBN etc.): 978-3-8428-8100-6
BibTeX citation key: Mertens2012a
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: Deutschland, Empirie, Fankultur, Manga
Creators: Mertens
Publisher: Diplomica (Hamburg)
Views: 3/119
Views index: 1%
Popularity index: 0.25%
Attachments  
Abstract
Bei diesem Buch handelt es sich um den zweiten Band eines doppelbändigen Werkes über die Strukturen, Motivationen und Entwicklungen der Manga- und Animeszene. Manga und Anime sind für Fans die Sonne, um welche sie mit ihren Aktivitäten wie Planeten kreisen. Dabei sind die Fans zugleich Szenegegenstand und Grund für das Entstehen dieser Szene. Sie sind aber auch von zentraler Bedeutung für Verlage, Mangaka (Autoren und Zeichner von Manga) und Fernsehsender. Während die Community (Fangemeinde) den Kern der Manga- und Animeszene bildet, stellen diese Unternehmen und Personengruppen die Peripherieelemente der Szene dar. Sie sind dafür verantwortlich, dass der Fan überhaupt seine Lieblinge konsumieren kann. Was sind diese Elemente, wie funktionieren sie, welche Rahmenbedingungen umgeben sie und welchen Sachzwängen sind sie unterworfen? Kann man Entwicklungstendenzen ausmachen und sind bestimmte Prozessabläufe zu erkennen? Das sind die Fragen, denen im vorliegenden Buch nachgegangen wird. Aber auch der Fan äußert sich und nimmt Stellung zu unterschiedlichen Fragen, woraus sich ein Dialog zwischen Fan und Peripherieelement ergibt. Die Autorin greift auf Daten eines digitalen Fragebogens, eines über ein dreiviertel Jahr geführten Internetforums, einer Vielzahl an Interviews – per Telefon, Mail und vis-á-vis – sowie auf große Mengen sonstiger Informationsquellen zurück. Das Ergebnis ist eine Reise durch die Entstehungsgeschichte der Manga- und Animeszene, auf welcher Blicke in Vergangenheit, Gegenwart und mögliche Zukunft dieser Szene geworfen werden.
  
wikindx 5.2.beta 1 ©2017 | Total resources: 10888 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB) | Database queries: 51 | DB execution: 0.32873 secs | Script execution: 0.34556 secs