Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung

WIKINDX Resources

Konitzer, Viktor: "Rinnstein, Rahmen, reines Sehen? Comicpanels als plurale Bilder." In: Kunstgeschichte. Open Peer Reviewed Journal (2014)<http://www.kunstgeschichte-ejournal.net/362/> (Zugriff: 18. Febr. 2014) 
Added by: joachim (18 Feb 2014 19:35:44 UTC)   Last edited by: joachim (20 Jul 2017 08:54:47 UTC)
Resource type: Web Article
Languages: deutsch
ID no. (ISBN etc.): urn:nbn:de:bvb:355-kuge-362-0
BibTeX citation key: Konitzer2014
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: "Tintin", Belgien, Hergé, Remi. Georges, Sequenzialität
Creators: Konitzer
Collection: Kunstgeschichte. Open Peer Reviewed Journal
Views: 4/277
Views index: 4%
Popularity index: 1%
Attachments   URLs   http://www.kunstge ... -ejournal.net/362/
Abstract
Wie gelingt es Comic-Bildern, Komik zu erzeugen und Geschichten zu erzählen? Was sind die Mechanismen ihrer pluralen Ikonizität, die das Comic-Panel zugleich als Einzelbild und als Element im Bildverbund behandeln? Der Aufsatz nimmt das Medium der Bildergeschichte als narrative Gattung ernst, deren Erforschung sich an der Schnittstelle von Kunst- und Literaturwissenschaft bewegt. Hergés Klassiker Die Abenteuer von Tim und Struppi liefert das Anschauungsmaterial für einen Parcours zwischen Bild und Text, linearer Erzählung und assoziativer Betrachtung.
Added by: joachim  Last edited by: joachim
wikindx 5.2.beta 1 ©2017 | Total resources: 10759 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB) | Database queries: 53 | DB execution: 0.21012 secs | Script execution: 0.24441 secs