Bonner Online-Bibliographie zur Comicforschung

WIKINDX Resources

Keazor, Henry und Christiane Solte-Gresser (Hrsg.): In Bildern erzählen. Frans Masereel im intermedialen Kontext. Bielefeld: Transcript, 2018. 
Added by: joachim (24 Jun 2014 17:45:18 UTC)   Last edited by: joachim (27 Jun 2017 17:09:03 UTC)
Resource type: Book
Languages: deutsch
ID no. (ISBN etc.): 978-3-8376-2821-0
BibTeX citation key: Keazor2018
Email resource to friend
View all bibliographic details
Categories: General
Keywords: Aufsatzsammlung, Belgien, Comics ohne Worte, Intermedialität, Kunst, Masereel. Frans, Randformen des Comics
Creators: Keazor, Solte-Gresser
Publisher: Transcript (Bielefeld)
Views: 7/112
Views index: 6%
Popularity index: 1.5%
Attachments  
Abstract
Die »Romane in Bildern« des belgischen Friedensaktivisten und überzeugten Europäers Frans Masereel (1889–1972) stellen facettenreiche Beispiele für die Möglichkeiten grafischen Erzählens dar. Mit diesem Band liegt 100 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg, der im Schaffen Masereels einen zentralen Raum einnimmt, der erste wissenschaftliche Sammelband zu seinem Werk vor. Die Studien untersuchen aus intermedialer Perspektive die zeithistorischen und ästhetischen Bezüge seiner Arbeiten. Damit führen sie das eindrucksvolle Potenzial für musikalische, literarische, theatrale und filmische Adaptionen der Werke jenes Künstlers zu Tage, der inzwischen in der Comicforschung als Vater der Graphic Novel gilt.
  
Notes
Noch nicht erschienen / forthcoming
  
wikindx 5.2.beta 1 ©2017 | Total resources: 10830 | Username: -- | Bibliography: WIKINDX Master Bibliography | Style: Comicforschung-Bibliographie Stil (CFB) | Database queries: 56 | DB execution: 0.32798 secs | Script execution: 0.34696 secs